Meditation

 Ziel der Meditation ist es, zu seinem eigenen Wesen zu gelangen, zu seinem eigenen Seelenbewußtsein.

Mit der Meditation stellen wir die Verbindung her zwischen unserer Persönlichkeit und der Seele.

Dazu bedarf es der innerer Stille. Diese ist aber nicht so leicht zu erreichen, denn unser Denken ist eigenständig und lässt uns nicht zur Ruhe kommen. Um unsere Gedanken anzuhalten und die Stille zu erfahren, wenden wir Meditationsmethoden an. Das sind Hilfestellungen, um unser Denken auf etwas zu konzentrieren und damit zu beruhigen.

Aber aus eigenem Impuls und Verlangen schaffen wir nicht die Verbindung zu unserer Seele. Hier verbinden wir uns mit Meistern der Weisheit.

So wie ein Kind Mathematik  nicht aus sich heraus  perfektionieren kann und einen Lehrer benötigt, so benötigen wir einen Meister (Lehrer) der Weisheit.
Für die Meditation gibt es hier einen Meditationsrahmen.
 

Loka Samastha Sukhino Bhavantu
(Möge auf allen Ebenen der Existenz Frieden sein)