Heilmantram

OM  Namo  Na  ra  ya  na  ya

Es ist ein achtsilbiges Mantra und bezieht sich auf den EINEN, der jenseits der sieben Existenzebenen ist und gleichzeitig alle sieben Ebenen bewohnt.
Narayana wird angerufen, wenn ein Mensch entschlossen ist, sich zu transformieren.
Das Mantra hilft auch den Seelen, die ihren Körper verlassen, nach dem physischen Tod die richtige und passende Richtung zu finden.

Für Heilungen ist dies das wirkungsvollste Mantra.
Das Narayana-Zentrum ist das höhere Herzzentrum im Menschen. Es befindet sich zwischen dem Herzzentrum und dem Kehlzentrum. Das ist das achte Zentrum. In den Yoga-Büchern wird das Geheimnis dieses Zentrums nicht enthüllt. Nur den Eingeweihten ist es bekannt.
Man singt das Mantra in Vielfachen von 8 und ruft dabei das elektrische Blau im höheren Herzzentrum an.
Das Mantra kann auch vom Sahasrara zum Muladhara und umgekehrt angerufen werden: Beginne mit OM und umhülle mit ihm den ganzen Körper von Kopf bis Fuß.
Stimme  das OM an und umhülle mit ihm den ganzen Körper von Kopf bis Fuß. Dann rufe den Klang

Na im Basiszentrum
Mo   im Sakralzentrum
Na   im Solarplexus 
Ra  im Herzzentrum
Ya    im Kehlzentrum
Na  im Brauenzentrum
Ya  im Kopfzentrum

Dies kannst du sofort wiederholen, wie du möchtest.
Zu diesem Mantra gehört das Symbol der Vollkommenheit.